PUC Packet

Die zwölf WOrte des PUC Packets

Selbstliebe, Träume, Freude, Reflexion, Vertrauen, Atmung, Mitgefühl, Gedanken, Loyalität, Mut, Manifestantion, Bewusstsein

"Öffne deine Augen, trau dich hinzusehen 

Öffne deine Ohren, trau dich hinzuhören

Öffne dein Herz und trau dich zu fühlen

Öffne dich für die Zeichen der Natur und Du wirst staunend wachsen"

Selina Mathes

Das Packet für dich und dein Pferd

-sechs Mal PUC Einzelcoaching mit deinem Pferd

-sechs Mal Coaching per Mail

-ein Mal PGC Einzelcoaching mit deinem Pferd

-einmal Telefoncoaching

Ich begleite dich über sechs Monate intensiv mit deinem Pferd. Ein Mal im Monat komme ich zwei Stunden zu dir und deinem Pferd, wir schauen eure Themen an und ich bringe dir alles bei was du für euren Weg brauchst. Zusätzlich gibt es jeden Monat die Möglichkeit mich per Mail um Rat zu fragen, euren Standpunkt zu bestimmen, ich nehme mir Zeit für deine Bedürfnisse und schreibe dir ausführlich zurück, damit du von dieser Zeit viel profitieren kannst und wir beim nächgsten Einzelcoaching einen grossen Schritt weitergehen können. Dann hast du die Möglichkeit ein Telefoncoaching bei mir zu buchen, wo wir noch tiefer in deine Themen eintauchen können. Zusätzlich hats du ein pferdegestütztes Coaching bei mir zugute, bei dem es dann wirklich nur um dich geht, deine Stärken finden, deine Bedürfnisse in den Vordergrund stellen.

In diesen sechs Monaten schaffen wir gemeinsam eine sichere Basis für eine tiefe vertrauensvolle Beziehung zwischen dir und deiner Begleiterin oder deinem Begleiter.

Was du lernst

Du lernst mit mir die Grundlagen der klaren und gewaltlosen Kommunikation zwischen dir und deinem Pferd, Esel, Maulesel oder Maultier.

Du lernst im System des Tieres zu kommunizieren, so dass du verstanden wirst und verstehst. Du wirst dich selbst besser kennenlernen, annehmen lernen und bewusste Entscheidungen treffen für die du die Verantwortung tragen kannst. Du wirst immer mehr erkennen wo deine Stärken liegen und wie du deine Schwächen in Stärken verwandeln kannst und so immer leichter und lockerer mit deinem oder einem Equiden zusammen sein kannst. In Freude, Liebe und vor allem ohne Gefahr eine Beziehung zwischen dir und dem Tier sich aufbaut, die nachhaltig hält.

Mein Anliegen ist es dich zu begleiten und zu unterstützen damit du bald selbständig mit deinem Equiden weiter gehen kannst.

Du lernst zuerst die Kommunikation vom Boden aus. Es ist sehr wichtig, dass zuerst ein stabieles Fundament entstehen kann, bevor wir das Dach bauen. Reiten ist immer das Dach und das kommt dann wenn das Haus steht.

Freies führen auf dem Platz und im Gelende, Freiarbeit mit Freilongieren, Longieren am Seil und schliesslich reiten.

Das starke Sanft-sein mit dem Pferd

Wir haben immer die Möglichkeit dem Pferd zuzuhören, es zu fragen, es mit einzubeziehen aber wir entscheiden uns oft dagegen. Aus welchen Gründen auch immer, wir werden immer welche finden.  Wenn wir uns dessen aber bewusst sind ist die Entscheidung leichter sich für das Pferd wirklich zu interessieren. Denn es ist möglich im Einklang, in Verbundenheit und in vollem Vertrauen mit einem Pferd unterwegs zu sein. Das bedeutet aber, dass wir uns selbst zuerst fragen müssen, uns selbst zuerst bewusst sein müssen und uns selbst wahrnehmen müssen. Das klingt nach sehr viel Arbeit. Ja, ist es auch aber es ist leichter und viel schöner als es vielleicht zuerst den Anschein macht. Und das aller Wichtigste: es lohnt sich! Mit einem Pferd aus Liebe und Verbundenheit zusammen zu sein ist ein so schönes Gefühl und bringt uns an einen Ort an dem wir uns selbst lieben lernen dürfen, was uns wiederum nicht nur im Zusammensein mit Pferden hilft sondern uns das ganze Leben erleichtert und feiern lässt.