Die ehrliche Wahrheit

Die Wahrheit. Dieses Wort mag ich sehr, jedoch erst seit ungefähr 5 Jahren, davor habe ich es nicht so ernst genommen mit der Wahrheit. Nicht, dass ich eine Lügnerin gewesen wäre, zumindest nicht mit Absicht, ich habe so oft nicht die Wahrheit gesagt oder gelebt weil ich dachte ich sei nicht gut genug. So zu sagen als hätte ich die Wahrheit nicht verdient. Nicht, dass mir das bewusst gewesen wäre, aber ich spielte vielen Menschen etwas vor und natürlich zu aller erst mir selbst. 

Ich durfte durch ein traumatisches Erlebnis erkennen, dass ich es eben doch wert bin. Dass ich mir die Wahrheit nicht verdienen muss, sie aber unbedingt leben sollte, wenn ich irgendwann dann doch glücklich werden wollte. Ich entschied mich also dafür die Wahrheit zu leben. 

Was bedeutet Wahrheit? Was ist Wahrheit?

Heute weiss ich, dass es nur eine Wahrheit gibt. Die meine. Für dich gibt es ebenfalls nur eine, die deine. Anders ausgedrückt, es gibt keine Wahrheit. Jeder Mensch empfindet, sieht, hört, riecht, fühlt und spürt sein Leben auf seine Weise, wir wissen nicht wie unser Gegenüber erlebt.

Also entschied ich mich einfach ich selbst zu sein weil das meine ehrlichste Wahrheit ist. Es geht kaum ehrlicher. Ich tat das und tue das heute noch aber in der Packungsbeilage des Wahrheitsserums muss unbedingt eine Warnung stehen. Nämlich: Achtung! Du wirst höchstwahrscheinlich viel Kritik ernten, wirst Menschen verlieren und viel Weinen. Aber: Achtung! Du wirst dich besser fühlen, wirst mehr Platz für schöne Dinge haben die dich erfüllen, wirst dich lieben lernen und  Du wirst Authentisch sein.

Der erste Schritt zum Authentischen Leben ist seine eigenen  Wahrheit zu erkennen, dann den Mut aufzubringen den es braucht um das dann auch leben zu können.

Wenn wir an dem wundervollen Punkt angelangt sind und es schaffen mit uns selbst ehrlich zu sein, unsere eigene Wahrheit leben können und dann Authentisch auftreten wird nicht nur der Umgang mit Pferden viel leichter sondern und das ist sehr wichtig, der Umgang mit Menschen. Es ist ein Trugschluss zu glauben, dass Selbstliebe egoistisch macht, genau das Gegenteil ist der Fall. Niemand der sich ehrlich selbst liebt hasst andere. Wenn ein Mensch sich von herzen liebt liebt er auch seine Mitmenschen und zwar auch diejenigen die ihn nicht lieben. Zur Selbstliebe mehr in einem weiteren Blogeintag.

Bis dahin alles liebe und viel Mut zur Wahrheit.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0